• Anna

Freiräume


Jeder Arbeitsplatz ist individuell eingerichtet, so wie eben jeder Mensch anders tickt und andere Vorstellungen von dem Bereich hat, in dem er kreativ werden kann. Der eine mag es schlicht und einfach, der andere rustikal oder chaotisch. Im Endeffekt ist es aber egal, Hauptsache man fühlt sich wohl. Dieser Raum ist ein persönlicher Freiraum, in dem man sich jederzeit zurückziehen kann und der Kreativität nichts mehr im Wege steht.

In den letzten Wochen ist es etwas ruhiger um mich geworden. Ich hatte viel zu tun und leider hat so ein Tag nur 24 Stunden. Ich hätte es mir anders gewünscht. Dennoch waren es schöne Dinge, die mich davon abgehalten haben ,schriftstellerisch tätig zu sein.

Zum einen, habe ich im August meine Verlobte geheiratet. Wir hatten sehr viel zu tun, damit die Feier, wie gewünscht stattfinden kann. Es hat alles geklappt und wir hatten einen wunderschönen Tag mit vielen tollen Gästen und Überraschungen.

Nur vier Wochen danach sind wir in eine größere Wohnung umgezogen. Kaum zu glauben, aber wir haben nach 2,5 Jahren Suche endlich eine 3-Zimmer-Wohnung gefunden und auch bekommen. Was da derzeit auf dem Wohnungsmarkt los ist, ist kaum zu glauben.

Jedenfalls waren wir die letzten Wochen mit Einpacken und Möbel zerlegen beschäftigt, um danach wieder alles auspacken zu können. Nicht zu vergessen, jeden Tag die Schlepperei und der Möbelaufbau. Jeden Abend bin ich mit Rückenschmerzen ins Bett gefallen und am nächsten Morgen mit Muskelkater aufgewacht. Diesen Sonntag habe ich die letzten Kisten ausgepackt und bin nun erleichtert, dass der Stress vorbei ist.

Aber der ganze Fleiß war ja nicht umsonst. Ich konnte mir meine Arbeitsecke mit zwei Schreibtischen sowie einem Ikea Regal einrichten und mit vielen Fachbüchern bestücken. Das Schreiben ist nicht die einzige Tätigkeit, die ich von Zuhause aus erledige, sondern ich erstelle auch hier Therapiepläne für Tiere. Als Tierheilpraktikerin und Autorin ist mir der neue Arbeitsbereich sehr willkommen.

Ich habe mehrere davon. Verschiedene Freiräume oder Arbeitsbereiche zu haben, ist sicherlich nicht verkehrt. Manchmal breite ich mich am Esstisch aus, manchmal sitze ich auf dem Sofa oder Balkon. Und nun werde ich auch an meinem eigenen Arbeitstisch sitzen. Ich freue mich schon auf den dazu gewonnen Freiraum.

Habt Ihr auch einen gemütlichen Arbeitsplatz? Einen Schreibtisch oder mehrere? Oder doch lieber auf dem Balkon oder Sofa? Wie sehen Eure Freiräume aus? Wohin zieht ihr Euch zurück, wenn Ihr kreativ werden wollt?


#Autor #Autorenleben #Buch #Bücher #Schreiben #Schriftsteller #Geschichte #Roman #Lesen #Arbeiten #Schreibtisch #Kreativ #Freiraum #Freiräume

0 Ansichten

© 2018 Copyright alle Rechte vorbehalten